#fueltheworld

….. zu einem besseren Ort.

Wir haben uns den Auftrag gegeben, die Welt mit FUELBOX als kreativen Kommunikations- und Beziehungskatalysator zu verbessern. Wir wollen Menschen miteinander verbinden, die sich für persönliche großartige Gespräche begeistern. Wir wollen Menschen, Beziehungen und Organisationen durch Austausch, Lernen und neue Erkenntnisse entwickeln und stärken. Unsere Werte leiten und inspirieren uns bei der Arbeit mit der FuelBox und unseren Konzepten:

*Neugier  *Mut zum Handeln  *Spielfreude  *Synergieeffekte

Wir glauben, dass jeder Mensch ein grundlegendes Bedürfnis hat, gesehen, gehört und wertgeschätzt zu werden – Das ist das Entscheidende in all unseren Beziehungen und in den verschiedenen Bereichen, in denen wir uns aufhalten. #fueltheworld

Jeder Mensch hat das grundlegende Bedürfnis gesehen, gehört und wertgeschätzt zu werden.

Durch die FuelBox, unsere Vorträge und Programme wie ‚The Fuelgood Experience‘, wollen wir großartige Gespräche inspirieren und in das Leben der Menschen bringen. Wir wollen, dass sie sich persönlich und beruflich durch neue Erkenntnisse und tiefe Verbindungen zu anderen weiter entwickeln.

Thomas Wehrs

Thomas Wehrs
Leitung D A CH

Was mit Berta Lend Røed und ihrem Mann in Norwegen startete, ist mittlerweile ein weltweites  Konzept mit vielen verschiedenen FuelBoxen.
Den deutschsprachigen Markt betreut Thomas Wehrs seit 2016. Er lebt  in Berlin ist als Systemischer Coach,Organisationsberater und Dozent tätig. Er berät bundesweit Führungskräfte, Selbstständige und Unternehmen zu Management- und Organisationsfragen und begleitet in Veränderungsprozessen der digitalenTransformation. Er ist ein leidenschaftlicher Verfechter der persönlichen Kommunikation und schreibt dazu Artikel und Bücher.

Sandra Schumacher  

Mein Name ist Sandra Schumacher und ich freue mich sehr die Fuelbox als pädagogische Beraterin zu unterstützen.

Als Sonderpädagogin und Montessorilehrerin war es eine große und erfüllende Aufgabe die Montessori-Schule, die ich acht Jahre geleitet habe, zu einer inklusiven Ganztagsschule auszubauen.

Jetzt bin ich selbständig und helfe Schulleitungen mit ihre vielen Aufgaben gut klarzukommen.

Für Fuelbox DAS arbeite ich als pädagogische Beraterin und das macht mir ganz besonders viel Freude, denn das Team lebt die qualitativ hochwertigen Gespräche konsequent selbst.

Das führt zu einem  inneren Zusammenhalt, der einzigartig ist. Das genieße ich sehr.

Meinen Wissens- und Erfahrungsschatz aus insgesamt 20 Jahren im öffentlichen und privaten Schuldienst, bringe ich in meine Arbeit bei der FuelBox ein.

Danke für diese Möglichkeit mich vorzustellen, kommen Sie gerne  bei Fragen auf mich zu. Das geht am einfachsten über meine Webseite.

Herzliche Grüße, Sandra Schumacher

Gründerin von FuelBox Berta Lende Røed

Berta Lende Røed
Günderin und CEO

Was mit Berta begann, als sie die großartigen Gespräche vermisste, die sie früher mit ihrem Mann führte, hat zu einem erfolgreichen Konzept von vielen verschiedenen FuelBoxen geführt. Diese unterschiedlichen Versionen sind mittlerweile weltweit in vielen Haushalten, Schulen, Institutionen und Unternehmen zu finden.
Berta lebt mit ihrem Mann und vier Kindern in Norwegen. Sie arbeitet seit mehr als 20 Jahren im Bereich Kommunikation in verschiedenen Organisationen. Heute ist sie Key Speaker und leidenschaftlich daran interessiert, großartige Gespräche in jede Beziehung und in  die Welt zu bringen.

zurück