Datenschutzbestimmungen

1. Einleitung

FuelBox AS (im Folgenden „FuelBox“ genannt) nimmt Ihre Privatsphäre ernst. Wir achten stets auf den Schutz Ihrer Daten und unsere Verantwortung, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen und verarbeiten. Personenbezogene Daten sind Daten, die auf Sie zurückgeführt werden können, die wir erfassen, wenn Sie unsere Produkte und Dienstleistungen kaufen und nutzen. Wir sind dafür verantwortlich, all diese Daten auf sichere und benutzerfreundliche Art zu verarbeiten, was den gesetzlichen Anforderungen und Ihren Erwartungen als Nutzer entspricht.

FuelBox ist der verantwortliche Datenverarbeiter, das heißt der geschäftlich Verantwortliche für die Verarbeitung personenbezogener Daten wie in dieser Erklärung beschrieben. In dieser Erklärung finden Sie umfassende Informationen darüber, wie wir personenbezogene Daten sammeln, speichern und verwenden.

2. Die Zwecke unserer Verarbeitung personenbezogener Daten

FuelBox sammelt und verwendet Daten, um allen unseren Nutzern Produkte und Dienstleistungen von bester Qualität zu bieten. Wir verwenden Daten um:

Wenn wir Daten verarbeiten, besteht unsere vorrangige Aufgabe darin, dies auf eine sichere und solide Art zu tun, die den Erwartungen unserer Nutzer entspricht. Wir müssen zudem einige Anforderungen in der norwegischen und europäischen Gesetzgebung erfüllen. Unter anderem erfordert jede Verarbeitung von personenbezogenen Daten einen Zweck und eine Grundlage für die Datenverarbeitung. Wir müssen zudem sicherstellen, dass die von uns gespeicherten Daten gelöscht werden, wenn der Zweck der Verarbeitung erfüllt ist.

3. Arten personenbezogener Daten, die von FuelBox verarbeitet werden

Wenn wir Daten verarbeiten, besteht unsere vorrangige Aufgabe darin, dies auf eine sichere und solide Art zu tun, die den Erwartungen unserer Nutzer entspricht. Wir müssen zudem einige Anforderungen in der norwegischen und europäischen Gesetzgebung erfüllen. Unter anderem erfordert jede Verarbeitung von personenbezogenen Daten einen Zweck und eine Grundlage für die Datenverarbeitung. Wir müssen zudem sicherstellen, dass die von uns gespeicherten Daten gelöscht werden, wenn der Zweck der Verarbeitung erfüllt ist.

3.1 Bei einem Einkauf in unserem Online-Shop

Wenn Sie auf unseren Websites einkaufen, bitten wir Sie um folgende Angabe:

Wenn Sie sich entscheiden, ein Konto einzurichten, speichern wir die von Ihnen angegebenen Daten, damit Sie, wenn Sie das nächste Mal etwas in unserem Online-Shop kaufen, Zeit sparen.

Wenn Sie sich beim Kauf in unserem Onlineshop für die Zahlung per Rechnung (nur für Unternehmen) entscheiden, bitten wir Sie, Folgendes anzugeben:

3.2 Beim Kauf eines FuelBox-Abonnements

Wenn Sie sich für ein Abonnement der Online-FuelBox entscheiden, bitten wir Sie um folgende Angaben:

Unternehmen, die einen Abonnementvertrag für FuelBox Pro mit damit verbundener Fakturierungsvereinbarung abschließen, werden um folgende Angaben gebeten:

Wenn Sie zum FuelBox Pro-Benutzer werden, indem Sie sich dem Abonnement eines Unternehmens anschließen, bitten wir Sie, Folgendes anzugeben:

3.3 Beim Besuch unserer Online-Plattformen

Wenn Sie unsere Websites besuchen oder die Online-FuelBox nutzen, werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert. Cookies sammeln Informationen über Ihre Nutzung unserer Online-Plattformen.

Wenn Sie unsere Websites besuchen oder die Online-FuelBox nutzen, werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert. Cookies sammeln Informationen über Ihre Nutzung unserer Online-Plattformen.

4. Wie wir Cookies verwenden

Wenn Sie unsere Websites besuchen oder die Online-FuelBox nutzen, werden Cookies lokal auf Ihrem Endgerät (PC, Handy oder Tablet) installiert. FuelBox verwendet Cookies für drei Zwecke:

Wenn Sie unsere Websites besuchen oder die Online-FuelBox nutzen, installieren wir Cookies, die notwendig sind, damit Sie unsere Online-Plattformen nutzen können. Wenn Sie In Ihrem Browser Cookies zugestimmt haben, installieren wir eventuell auch Cookies, die anderen Zwecken dienen, wie Statistiken und der Analyse der Benutzerfreundlichkeit. Sie können Ihre Zustimmung zu Cookies jederzeit zurückziehen.

Bitte beachten Sie, dass möglicherweise Cookies gespeichert werden, die in dieser Erklärung nicht dokumentiert sind.

Tools für Statistik

Um unsere Online-Plattformen weiterzuentwickeln und zu verbessern, verwenden wir Google Analytics (bereitgestellt von Google, Inc) und Hotjar (bereitgestellt von Hotjar Ltd.) um den Traffic und das Verhalten zu messen. Wir verwalten diese Tools mit dem Google Tag Manager (bereitgestellt von Google, Inc.). Google Analytics und Hotjar verwenden Cookies, um zu analysieren, wie Besucher unserer Online-Dienste diese nutzen. Die gesammelten Daten werden in anonymisierter und aggregierter Form verarbeitet. Dies bedeutet, dass die Informationen nicht auf einzelne Benutzer zurückgeführt werden können und nicht individuell verarbeitet werden.

Weitere Informationen darüber, welche Cookies verwendet werden:

Wenn Sie nicht möchten, dass FuelBox anonyme Daten von Ihnen sammelt, haben Sie die Möglichkeit zum Opt-Out:

Content-Management-Systeme

Die von uns verwendeten Content-Management-Systeme installieren zudem Cookies auf Ihrem Gerät, wenn Sie unsere Online-Plattformen besuchen. Wir verwenden WordPress für unsere Websites und Netlify für unsere online Fuelbox-Lösung.

Weitere Informationen darüber, welche Cookies verwendet werden:

Verwalten von Cookies

In Ihren Browsereinstellungen finden Sie eine Übersicht über alle Cookies, die auf Ihrem Gerät gespeichert sind. Von hier aus können Sie Cookies der von Ihnen besuchten Websites zulassen oder blockieren.

5. Unsere Nutzung von Auftragsverarbeitern

Wir setzen Dienstleister ein, die bestimmte Aufgaben für uns ausführen. Einige dieser Dienstleister werden Zugriff auf die von FuelBox gesammelten personenbezogenen Daten haben. Die Dienstleister sind Auftragsverarbeiter für FuelBox, aber FuelBox ist weiterhin für die Verarbeitung verantwortlich. Das datenverarbeitende Unternehmen kann die personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Erbringung der betreffenden Dienstleistung an FuelBox verarbeiten. Es ist ihnen untersagt, die personenbezogenen Daten auf andere als die vereinbarte Weise zu nutzen. Wir haben Verträge mit allen Leistungserbringern, die personenbezogene Daten verarbeiten, für die wir verantwortlich sind. So wird sichergestellt, dass die Daten in einer vertretbaren Weise verarbeitet werden.

Wir nutzen Dienstleister für Aufgaben wie die Verwaltung unserer digitalen Plattformen, die Abwicklung von Lieferungen und Produktretouren sowie zur Bereitstellung der Zahlungsdienste.

Um Zahlungen zu verwalten, die auf unseren Online-Plattformen erfolgt sind, nutzen wir die Zahlungsdienste von Bambora. Die von Ihnen beim Kauf von Produkten oder Dienstleistungen von FuelBox angegebenen Zahlungsinformationen werden von den Zahlungsdienstleistern verschlüsselt und die Mitarbeiter von FuelBox haben niemals Zugriff darauf. Der Zahlungsdienstleister verfügt über seine eigenen Bedingungen und Verfahren für die Verarbeitung personenbezogener Daten. Sie können darauf zugreifen, wenn Sie auf unserer Website die Zahlungsmethode auswählen, oder indem Sie diesem Link folgen: https://www.bambora.com/privacy-policy/

6. Speicherung und Löschung personenbezogener Daten

Alle von FuelBox gesammelten personenbezogenen Daten werden auf sichere Weise gespeichert und verarbeitet. Wir haben Verfahren und Maßnahmen festgelegt und dokumentiert, um den Datenschutz, die Verfügbarkeit und Vertraulichkeit der Daten zu gewährleisten.

Nur ausgewählte Mitarbeiter von FuelBox haben Zugriff auf die personenbezogenen Daten unserer Kunden. Der Zugriff wird über Zugriffskontrolle und Passwörter geregelt.

Wenn Sie in unserem Onlineshop einen Kauf tätigen oder ein Abonnement der Online-FuelBox kaufen, speichert und verarbeitet der Zahlungsdienstleister die von Ihnen angegebenen Zahlungsdaten. FuelBox ruft Berichte von den Zahlungsdienstleistern ab, um Käufe zu verwalten und in Zusammenhang mit Rechnungslegung und Buchführung. Die Berichte enthalten jedoch nur Transaktionsdaten in Form von Datum, Artikel und Betrag. Die Berichte enthalten niemals personenbezogene Daten oder Zahlungsinformationen, die sich auf eine Person zurückführen lassen.

Wir löschen personenbezogene Daten, wenn sie für uns nicht mehr zur Verarbeitung erforderlich sind. Dies ist abhängig vom Zweck der Datenverarbeitung unterschiedlich.

Wenn Sie auf unseren Online-Plattformen Produkte oder Dienstleistungen von FuelBox kaufen, ist FuelBox dazu verpflichtet, die gelieferten Daten gemäß dem jederzeit geltenden norwegischen Gesetz über Rechnungslegungaufzubewahren. Seit Januar 2020 muss FuelBox Kundendaten und Transaktionsdaten fünf Jahre lang speichern. Sobald die Aufbewahrungspflicht endet, löschen wir alle der Identifizierung dienenden Daten, die wir über Sie gespeichert haben.

Wenn Sie in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für einen bestimmten Zweck eingewilligt haben, z. B. für den Erhalt von Newslettern von FuelBox, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Wir werden die Verarbeitung der Daten, für die die Einwilligung gilt, dann einstellen. Wir haben Verfahren zur Löschung, die sicherstellen, dass Ihre personenbezogenen Daten nach Widerruf Ihrer Einwilligung innerhalb von 30 Tagen gelöscht werden. Wenn Sie ein FuelBox-Abonnent sind, können Sie Ihre Einwilligung einfach unter „Mein Konto“ verwalten. Sie können Ihre Einwilligung auch widerrufen, indem Sie dem Abmeldelink in den Werbezusendungen folgen, die Sie per E-Mail erhalten.

7. Ihre Rechte

Sie haben das Recht auf Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, sowie das Recht, die Berichtigung oder Löschung der Daten zu verlangen. Sie haben zudem Anspruch auf Auskunft über die von FuelBox vorgenommene Verarbeitung, die oben beschrieben ist. Sie haben zudem das Recht, eine Beschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen und können unter bestimmten Voraussetzungen der weiteren Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen oder verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten an Sie selbst oder einen anderen Auftragsverarbeiter übermittelt werden (Datenübertragbarkeit).

In Fällen, in denen wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Sie haben zudem das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen, beispielsweise für Zwecke wie Direktmarketing und Newsletter. Unter bestimmten Umständen haben Sie auch das Recht, Ihre personenbezogenen Daten löschen oder sperren zu lassen. Dies gilt nicht in Fällen, in denen FuelBox gesetzlich verpflichtet ist, die Daten aufzubewahren oder zu verarbeiten, oder wenn die Daten für FuelBox erforderlich sind, um einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen.

Wir haben ein gemeinsames Interesse daran, dass die Daten, die wir über Sie gespeichert haben, korrekt und vollständig sind. Wenn Sie Änderungen vornehmen oder anderweitig Ihre Rechte ausüben möchten, können Sie uns unter post@fuelboxworld.com oder +47 959 78 064 kontaktieren.

8. FuelBox kontaktieren

Wenn Sie Fragen zur Verarbeitung personenbezogener Daten seitens FuelBox haben, Zugang zu Ihren Daten wünschen oder verlangen möchten, dass wir die über Sie gespeicherten Daten korrigieren oder löschen, können Sie uns per E-Mail an post@fuelboxworld.com oder telefonisch unter +47 959 78 064 kontaktieren.

zurück