Ich habe meinem Finanzteam vor unserem regulären Meeting die FuelBox TEAM kurz vorgestellt. Sie fingen an, sich gegenseitig Fragen zu stellen, und als ich sagte, dass wir zu unserer geplanten Sitzungsagenda übergehen müssten, sagten sie immer wieder: „Nur noch eine Karte, nur noch eine Frage!“. Ich hatte noch nie eine solche Reaktion erlebt!

Als wir die Frage vorlasen: „Was können wir heute tun, um unser Geschäft sofort zu verbessern“, kam einer der jüngsten anwesenden Teammitglieder auf eine großartige Idee, die wir sofort in unseren Prozess integriert haben. Durch diese Änderung zahlte sich unsere Investition um ein mehrfaches für alle FuelBoxen aus, die wir jemals gekauft haben!
Brian Gillies, Global Eye 
„Singapore Financial Advisor of the Year 2014“ 

Serial Entrepreneur und Vorstandsmitglied bei Virgin Galactic Unite.

Jeder braucht einen inspirierenden und spannenden Vortrag eines begeisterten Cornelius Stiegler. Sowohl persönlich als auch beruflich. Tolle Mischung aus Vortrag und TalkShop für die Teilnehmer, die gute Diskussionen / Gespräche und viel Lachen hervorgebracht hat.
Svein Erik Falkeid, Projekt Manager bei Equinor

In Telia Company ist Innovation der Schlüssel zu unserem zukünftigen Erfolg! Dazu müssen wir eine Kultur der Innovation ermöglichen, indem wir unsere 21000 Mitarbeiter dazu bringen, zusammenzuarbeiten und funktionsübergreifend zu arbeiten. Unsere maßgeschneiderte FuelBox hat unserem Purple Lunch Konzept in unserem Pilotprojekt in Norwegen wirklich einen Mehrwert gegeben. Kollegen, die sich noch nie zuvor getroffen haben, kommen direkt in relevante und lustige Gesprächsthemen, wo sie mehr voneinander und miteinander lernen! Wir finden das entscheidend für Innovationen! Weil wir glauben, dass Innovation mit Beziehungen beginnt.
Chris Hovde, Global People Movement Lead des Telia Unternehmens

Wir haben die FuelBox als Meeting-Starter in Führungsmeetings eingesetzt und sie ist ein positiver Einfluss auf das Meeting-Klima.
Wir haben es in verschiedenen Kontexten und Umgebungen eingesetzt:
Managementgespräche, Teambesprechungen mit Beratern, Beurteilungen, Coachings und WorkShop mit und ohne Kunden.

Wir mischen gerne einige Karten aus den FuelBoxen FREUNDE, TEAM und FÜHRUNG, je nachdem, in welchem Kontext wir sie gerade verwenden wollen.

Wir tauschen Gedanken, Erfahrungen, Wissen und Expertise mit anderen Führungskräften, Kollegen, Mitarbeitern / Beratern aus. Dadurch unterstützen wir die Entwicklung des Unternehmens und der Menschen.
Es besteht kein Zweifel, dass es hilft, Beziehungen aufzubauen und zu stärken sowie neue Erkenntnisse zu gewinnen, von denen man selbst, die Kollegen und Capgemini als Ganzes profitieren.

Anine Ragnif, People Unit Manager CapGemini

FuelBox beim Weihnachtsessen im Büro hat hervorragend funktioniert! Wann haben Sie zuletzt einen Kollegen gefragt, welche drei Dinge er hoffentlich erleben wird, bevor er stirbt? Oder der CEO darüber, wie er den Tag verbringen würde, wenn er 24 Stunden lang eine Frau sein könnte? Mit spannenden Diskussionen und großem Engagement zu Themen jenseits des Üblichen haben wir als Menschen mehr voneinander gelernt, nicht nur als Kollegen. Ich empfehle dies jedem Unternehmen
Hans Fredrik Wittusen Strategic Director Norsk Gjenvinning As

Ich habe vor kurzem Ihre FuelBox TEAM- und INNOVATION für eine „Think outside the square“ Business Brainstorming-Sitzung gekauft. Ich wollte nur meinen Dank und auch ein Feedback darüber geben, wie meine Sitzung mit Hilfe der FuelBox verlaufen ist.
Ich selbst und das Managementteam haben vor diesem Tag einige wirklich gute Fragen aus beiden FuelBoxen ausgewählt, die das Team echt herausgefordert haben, darüber nachzudenken, wie es Innovationen einführen und Geschäfte mit unseren Kunden anders gestalten könnte. Wir wollten wirklich, dass sie neue Ideen entwickeln, also haben wir gezielt Fragen ausgewählt, die es unserem Team ermöglichen, frei zu denken und den Status quo herauszufordern. Wir stellten sicher, dass sich das Team sicher fühlte, dass kein Vorschlag als schlechter Vorschlag angesehen würde. Jeder Vorschlag, egal wie albern er auch klang, würde ernsthaft in Betracht gezogen.

Ich habe die ausgewählten FuelBox-Fragekarten oben an einzelnen Pinwänden befestigt und im Raum verteilt. Dann bat ich jede Gruppe von 3 Personen, sich von Pinwand zu Pinwand zu bewegen und jede der Fragen zu beantworten.
Wir verbrachten gut 40 Minuten damit und dann diskutierten wir gemeinsam als Team alle Antworten und wählten die besten Vorschläge aus, die wir in unsere Businesspläne umsetzen konnten.
Wir haben mindestens 5 neue Geschäftsaktivitäten entwickelt und Chancen genutzt, die wir in unseren Geschäftsplänen umgesetzt haben, von denen wir dachten, dass sie uns von unseren Wettbewerbern in unserer Branche abgrenzen würden. Das Team fand diese Aktivität sehr hilfreich. Sie alle hielten die Fragen für ausgezeichnet formuliert, so dass sie wirklich aufgefordert wurden, anders zu denken.

Diese Erfahrung mit Hilfe der FuelBox-Fragen hat mich und mein Team gelehrt, dass wir manchmal nur die richtigen Fragen stellen müssen, damit wir neue Lösungen entwickeln können, um die wahrgenommenen Barrieren in unseren Unternehmen zu überwinden.
Ich würde FuelBox sehr empfehlen für alle Brainstorming-Sitzungen im Team. Ich weiß, dass meine Geschäftseinheit das Geld, das wir für die FuelBox ausgegeben haben, definitiv sinnvoll und lohnenswert fand. Wir werden die FuelBox in Zukunft auf jeden Fall zu einem festen Werkzeug bei allen unseren Businessplanungen machen.

Louise Fantini, Field Sales Manager NSW Medtronic Australasia Pty Ltd

In einem anstrengenden Job kann es schwierig sein, Situationen zu schaffen, in denen wir zusammenkommen können, die Teamverbindungen zu stärken und das Wissen und die Erfahrung eines Teams zu teilen. FuelBox hat für viele von uns zu dieser Erfahrung verholfen, und wir nutzen die Boxen auf unterschiedliche Weise sowohl in Management-Teams als auch in anderen Teams, um den Fokus auf  das Teilen, das Lernen, den Teamgeist und den Spaß zu erhöhen. Das schafft unter anderem mehr Vertrauen und Verständnis in den Teams.

Ich empfehle die Verwendung eines Talkshops der FuelBox in einem Unternehmen bei der Implementierung. Sie  verstehen die Wirkung der Box nicht ganz, bevor Sie beginnen. Deshalb ist es wichtig, eine gute Einführung zu haben, warum und wie sie verwendet werden kann. Dies war uns wichtig, um Menschen einzubinden, Engagement zu schaffen und nicht zuletzt mögliche Veranstaltungsorte zu finden und in unseren Kalender aufzunehmen.

Als Sprecher habe ich erfahren, dass die Kollegen von FuelBox über ein umfassendes Wissen und eine große Erfahrung im Unternehmensmarkt verfügen. Professionell und charmant! Viele Leute haben die Boxen auch privat gekauft! Ich empfehle dringend FuelBox, ein tolles Produkt.
Cathrine Magnus, Olav Thon Group, Training Officer

Wir sind eine große Abteilung mit mehreren Teams und einem breiten Aufgabenspektrum. In unseren monatlichen Abteilungsbesprechungen haben wir 15-20 Minuten FuelBoxing mit der Teambox am Ende jedes Meetings eingeführt. Wir teilen uns in kleinere Gruppen auf, die von Zeit zu Zeit variieren.
Nachdem wir damit begonnen haben, haben wir uns besser kennengelernt, ein besseres Verständnis dafür gewonnen, woran die einzelnen Teams arbeiten und wie wir Synergien zwischen den Teams besser nutzen können.

FuelBox ist eine der Möglichkeiten, mit der alle einverstanden sind unsere Meetings zu starten.
Ellen Karine Ous, Apotek 1, Profession and Quality Director

zurück